Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verkäufe, Lieferungen und Leistungen des Verkäufers, die der Kunde beim Verkäufer über www.warsteinerstuben.info bestellt.

1.2 Kunden im Sinne der Ziffer 1 sind ausschließlich Verbraucher, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihre gewerblichen noch jede selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. 

2. Vortagsabschluss

Alle auf der Seite des Verkäufers enthaltene Angebote sind freibleibend, solange sie nicht zum Inhalt einer vertraglichen Vereinbarung werden. Die dem Kunden zuvor gesandte Auftrags- und Empfangsbestätigung stellt lediglich eine Bestätigung des Erhalts des Kundenauftrages fest. Sie ist noch keine Annahme. 

2.1 Kaufabwicklung

Kontakaufnahme findet ausschließlich – wenn möglich- per E-Mail und automatisierter Abwicklung statt. Der Kunde hat daher sicherzustellen, dass die von ihm in der Kaufabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser E-Mail empfangen und zugestellt werden kann. 

3. Widerrufsrecht

(Widerrufsbelehrung)

 

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Besonderer Hinweis Online Gutscheine: Das Widerrufsrecht erlischt mit sofortiger Wirkung, wenn der Online Gutschein vor Ablauf der Widerrufsfrist bei den Warsteiner Stuben Heilbronn eingelöst wird.

Der
Widerruf ist zu richten an:

Warsteiner Suben Heilbronn
André Weber
Allee 59
74072 Heilbronn
Telefon-Nr.: +49 7131 962104
Fax-Nr.: +49 7131 6421041
E-Mail: steakhouse@warsteinerstuben.info

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. von uns gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

4. Preis- und Zahlungsbedingungen

4.1 Die angegeben Preise de Verkäufers sind als Endpreise zu verstehen, d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile, insbesondere der gesetzlichen Mehrwertsteuer sowie Verpackungskosten. Versandkosten werden extra berechnet.

4.2 Rechnungen des Verkäufers sind je nach Wahl des Kunden per Vorkasse, Nachnahme oder per PayPal zahlbar. Lieferungen ins Ausland erfolgen nur per Vorkasse.

4.3 Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung innerhalb von sieben Tagen nach Vertragsabschluss zu leisten. Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Geldeingangs beim Verkäufer. Zahlungen mit befreiender Wirkung können unmittelbar auf das vom Verkäufer angegebene Bank- oder Postgirokonto erfolgen bzw. per Nachnahme Zahlungen an den Paketdienst.

4.4 Der Kunde ist zur Aufrechnung nur dann berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten, rechtskräftig festgestellt oder vom Verkäufer anerkannt ist. Der kunde kann ein Zurückhaltungsrecht nur dann ausüben, soweit es sich um Forderungen aus dem selben Vertragsverhältnis handelt.

5. Liefer- und Versandbedingungen sowie Gefahrenübergang

5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig über den Versandweg und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, bei Restaurantgutscheinen auch über Download oder über an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse.

5.2 Der Verkäufer ist berechtigt, beim Erwerb mehrerer Artikel aus abwicklungstechnischen Gründen von einer Gesamtlieferung Abstand zu nehmen.

5.3 Ist eine Lieferung an den Kunden auch nach drei erfolglosen Zustellungsversuchen nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware nach dem dritten Versuch zurück.

5.4 Grundsätzlich geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware mit Übergabe an den Kunden oder einer empfangsberechtigten Person über.

6. Eigentumsvorbehalt 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.

7. Mängelhaftung

Im Falle eines Mangels gelten die gesetzten Vorschriften.

8. Datenschutzbestimmungen

Die erhaltenen Informationen und Daten werden unter Beachtung des geltenden Datenschutzgesetzes verwendet.

Insbesondere werden alle Daten vertraulich behandelt, Dritten nicht zur Verfügung gestellt, es sei denn, es ist zur Abwicklung des Vertrages erforderlich. Als Nutzer des Internetangebotes hat der Käufer das Recht, Auskunft über die zu seiner Person Person gespeicherten Daten zu verlangen. Dieses Verlangen auf Auskunft kann unter der Adresse steakhouse@warsteinerstuben.info oder unter Warsteiner Stuben, Herr André Weber, Allee 59, 74072 Heilbronn, verlangt werden.